» Vereinsgeschichte

Vereinsgeschichte

1989

Vereinsgründung

Gegründet von 12 Privatpersonen, die Wert auf eine kynologisch fundierte Hundeerziehung legten.

Erweiterungen

Ausbau eines Pferdestalls zum Vereinsheim und Einzäunung der ca.
4000qm großen Wiese. Neben der Unterordnungsarbeit wird auch
Gruppenarbeit und Breitensport angeboten. .

bis 1990
1991

Weiterbildungen

Ein Ausbilderteam besucht ein Bloch-Seminar. Neue Anregungenbringen neue Ansätze. Es wird mit der Welpenarbeit begonnen,Leistungsgruppen werden gebildet und Geräte vermehrt zur Ausbildung genutzt.

Beitritt zum DVG

Agility wird ins Angebot aufgenommen, nachdem einige Ausbilder
von Emil Veervoort trainiert worden waren.

2000
2003

Umzug

Umzug in ein neues Vereinsheim direkt am Platz. Dog-Dancing wird
im Sommer zusätzlich ins Programm aufgenommen. Eine 2.Agility-
Gruppe wird gebildet.

Erweiterung der Aktivitäten

Turnierhundesport und Obedience werden zusätzlich ins Programm
aufgenommen. Einrichtung von 3 Agilitygruppen
(Anfänger,Fortgeschrittene,Turniergruppe)

2006
2010

Weiterbildung

Nach einem Seminar mit Tine Rühl wird Longieren mit dem Hund angeboten.

Angebot vergrößert

Einrichtung von 3 Obedience Gruppen – Anfänger, Fortgeschrittene und Turniergruppe.

2012
2013

Angebot vergrößert

Rally Obedience wird ins Angebot aufgenommen.
Umzug auf den neuen Platz in der Oege

Rettungshundsport

Neu im Angebot

2016
2018

Mantrailing

Wir ins Angebot aufgenommen

Hoopers

Neu im Angebot

2021